A Travellerspoint blog

3.Monat USA!!! Tag mit ups&downs! Samira ist hier;) Packet

rain

3 Monate USA vorbei!Genau heute. 21.11.06!!!

Huhu..also mein Tag hat heute schon komisch angefangen..mein Cellphone klingelte um 5:30uhr früh lautstark vor sich hin. Ich im Dunkeln aus meinem Bett getapst und gesucht, wo das klingeln denn herkommt. Ja ich Handy gefunden, raufgeguckt, kannte nummer nicht, weggedrückt, ins Bett. Ich dachte dann so, naja eine Stunde kann ich noch schlafen, bis zum Aufstehen. Auf einmal( 30min später) klopft Jane an meine Tür(macht sie sonst nie) und sagt mir, dass sie früher zur Arbeit fährt und alle anderen noch schlafen. Toll. Ja richtig einschlafen konnte ich dann auch nicht mehr.
Dann fing mein Arbeitstag normal an..Frühstück machen usw, das Übliche halt. Bin runter in mein Zimmer, wollte mich umziehen..schau auf mein Handy: 5Anrufe in Abwesenheit. Ja dann wurde mir klar, dass Samira mich angerufen hat. Hab sie angerufen und sie hat mir erzählt, dass ihr Flug irgendwie zu früh los ist und sie nun 4h warten muss, bis zu ihrem Flug und der auch noch in Atlanta hält. Damit war meine ganze "Sie kommt am FLughafen an und fährt mit dem Bus zu mir Planung" dahin. Naja neu rausgesucht und alles. Nebenbei Zugtickets gekauft und Busverbindung für den RÜckweg rausgesucht. Mit Samira telefoniert, Daten durchgegeben usw usf. Hab mich dann ust gefreut dass sie kommt. Ja Kids abgeholt..zu Hause ist Abe ausgerastet...hat mich mit seinem Regenmantel gehauen usw. War soo sauer, so sauer war ich noch nie. Ich hab ihn mehr oder weniger angeschrien, dass er in sein Zimme rgehen sollen und sich ja nicht wagen soll, da wieder rauszukommen. So dann brauchte ich erstmal bissel frische Luft. Bin raus und hab Post geholt und hab dann Packet von Mama und Papa gesehen und Paket von Oma. Hab mich dann wieder gefreut und gleich aufgemacht und ja..schöööön alles.
aber sooo richtig hab ich mich nicht gefreut, da ich immer noch sauer war, wegen Abe. Nach 2h hat er sich auch aus seinem Zimmer getraut und habihn dann gefragt, ob er was essen möchte.

"Ja Englisch Muffin! Sag, wenn du fertig bist!"...Ich dachte echt nein, wie kann man nur so frech sein und dann auch noch in so nem Ton und er hat nebenbei in sein Buch geguckt und mich nicht mal angeschaut. Als ob ich sein Butler wäre. Neee..naja war wieder sauer. Jane hat angerufen und wollte was wegen Psychodoc wissen, ich hab ihr das mit Abe erzählt, dass er mich geschlagen hat.ich mein es hat nicht wehgetan. Er ist ein Kind. Aber er war aggressiv und man hat es ihm ja angesehen. Jane meinte nur!erzähl das dem Psychologen". Hallo? Echt toll. Deren Kind haut mich und alles was kommt ist: Sag es dem Psychologen?

Hab Abe zum Psychologen gebracht und dann zu Hause, hat er seine Hausaufgaben gemacht. Ist dabei auch wieder voll ausgerastet. Und er wollte dann irgendwann meine Hilfe und er hat bei seinen Matheaufgaben schon das richtige Ergebnis, hat es aber überschrieben und ich meinte, es sei richtig gewesen, was er gemacht hat und er schreit mich an und sagt, er macht das auf seine Art und nicht die deutsche,schlechte Art und dann meinte ich, dass er dann aber ruhig bleiben soll und nicht ausrasten soll usw..das war dann zuviel für ihn und er hat seinen homeworkfolder durch die gegend geschmissen und hat geheult und geschrien und bla..dann kamen Jane und Matt und habengefragt was los war..ich hab alles erzählt..aber das hat die irgendwie wieder nicht so richtig interessiert.

Bin dann zur Eva. Waren Dinner essen bei MC Doof. Dort hat uns dann auf einmal ein Mann angequatscht, ob wir aus Deutschland kommen, weil unser Deutsch so gut ist*lach*. Er war Franzose, der in Amerika lebt(hat keinen franz. Akztent) und er war 3jahre in Deutschland und kann auch Deutsch und hat schon 49 Länder bereist und haben halt geredet und alles und wo er schon in Deutschland war und der war voll nett und hat uns hier auch ein paar Tips gegeben und seine Visitenkarte.

Irgendwann hat Samira angerufen, dass sie Probs hat mit dem Bus und das sie Downtown irgendwo steht und kein Bus mehr kommt. Hab mich dann schon eingestellt, nach Downtown zu fahren und sie abzuholen, aber sie rief dann nochmal an und meinte sie sei im Bus und kommt bald. Eva und ich zurück und haben ´TV gesehen. Samira hat dann angerufen und ich hab sie vom Bus abgeholt. Finally. Sie hatte echt einen langen Tag hinter sich. Nun sind wir hier..Ich hab Sachen gepackt für morgen. Muss morgen viel machen und noch Arzttermine der Jungs nebenbei und alles und dann gehts los um 14uhr. Bre holt uns dann in Portland ab und dann gehts in ein paar Kinderfreie Tage*freu*

Ich lass meine Laptop zu Hause. Ich meld mich also, wenn ich wieder da bin..Samstag Abend dann oder so. WÜnsch euch allen ein schönes Thanksgiving!!!!

Jeanie

PS: heute gabs auch zum ersten mal richtig gewitter. So mit Blitz und DOnner. Um 14uhr wurde es auf einmal total Dunkeln ´draußen und laut und ja. Der Rest des Tages war aber nur normal Regen, Regen, Regen!

Posted by Pinky 22:42 Archived in USA

Email this entryFacebookStumbleUpon

Table of contents

Be the first to comment on this entry.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Login