A Travellerspoint blog

I love Baseball:) mein letztes Aupairmeeting (# 12)

sunny 27 °C

So endlich gibt es mal wieder viel zu erzählen.

Ich bin früh morgens gegen 8uhr mit Holly, Maddy und Gabe zur Fähre gefahren. Auf dem Weg dorthin hab ich dann mitbekommen, dass ich mein Baseballticket zu Hause vergessen hab. Wir wieder umgedreht, nach Hause. Ich ins Haus rein, Ticket, Giftcard, Aupairnewsletter gegriffen und raus. Im Auto alles in meine Tasche gepackt und festgestellt..ohhh Ticket ist weg. Ich ins Haus rein..überall geguckt..ich raus..im Auto nochmal geguckt..nochmal ins Haus rein..dann traurig raus zum Auto. Wir mussten ja Fähre bekommen..und gerade als ich ins Auto einsteigen wollte, sah ich es neben dem Auto liegen. Es ist einfach weggeflogen.
Haben auch noch die Fähre geschafft.
Holly hat die Kids und mich beim Pacific Science Center abgesetzt. Wir fahren etwas zu früh da (vor 10uhr) und haben draußenmgesessen und gespielt und gewartet bis wir Tickets kaufen konnte und dann rein.
Gabe hatte viel Spaß. Mit Maddy war so ne Sache...Sie ist komisch in letzter Zeit..schlecht gelaunt. depremiert, redet nicht mehr normal. Also nur Pubertät kann das nicht sein..aber naja. Ich hatte meinen SPaß mit Gabe. Sie saß meist nur in der Ecke und hat ihr Buch gelesen.
Im Pacific Science Center haben wir uns eine DInosaurier Skelleton Ausstellung angesehen. Man konnte sogar an solchen Sandtischen nach Dinoeiern graben wie richtige Archäologen (schreibt man das so?) und Gabe fand das toll. in der Mitte der Gebäude gab es ein riesen Gelände mit Wasser und Wasserspielzeugen und außerdem waren wir noch in der richtigen Dinoausstellung, aber nur kurz, da Gabe Angst hatte. Die Dinos haben sich bewegt und Geräusche gemacht.

Wir waren noch im Butterflyhaus und haben noch mit anderen Sachen gespielt und dann sind wir ins PLanetarium gegangen. Es war eine 30min offene Show..also uns wurde so hinter den Kulissen gezeit..die Projektoren usw und über die Sterne wurde geredet und Sternen bilder und war echt interessant..nur Gabe wollte Planeten sehen...aber die gab es leider nicht.

An der Stelle hat er dann angefangen schwierig zu werden. HOlly war dann fertig mit ihrem Termin in Seattle und kam ins Pacific Science Center und hat uns abgeholt. Gabe hat natürlich noch aus dem Giftshop ein neues Planetenset bekommen für 40$ obwohl wir das schon zu hause haben....aber er wollte e sja unbedingt haben.....ich hab es nicht verstandne ihm das zu kaufen, was wir schon haben im Wert von 40$ einfach mal so. Maddy war dann auch sauer, da sie nichts bekommen hat und Gabe wieder neues Spielzeug.

Dann wollten wir zu Subway...und dort fing dann an Gabe richtig schlimm zu werden. Geheult, geschrien, sich auf den Boden geworfen. Er wollte Cookie essen, hat den mir aus der Hand gerissen, ihn dann anstatt zu essen auf den BOden geworfen und sich danach selber. HOlly hat Bestellungen für unsere Sandwiches aufgenommen und sie meinte nur so, ich soll mich um ihn kümmern....ahh ihr 3 jähriger schreiender Sohn in der Mitte der Menschen im Subway und er heult und schreit nach mama und ichsoll mich drum kümmern...naja hat nicht viel gebracht. im Endeffekt hat sie ihn dann rausgetragen und maddy und ich unsere Sachen und das Essen, sind zum Auto, da es echt zuviel war mit Gabe in der Öffentlichkeit. Im Auto hat er sich ein wenig beruhigt und hat artig nach seinem Cookie gefragt. Ich hab ihn ihm gegeben, nachdem er mir versprochen hat ihn zu essen und nicht im Auto rumzuschmeißen. Er schien auch wieder ganz normal aber in dem Moment wo er den Cookie in der Hand hat schmeißt er den auf den Boden des neuen Autos. Ich war sauer, HOlly war sauer, sie hat den Cookie genommen und aus dem Auto geschmissen.

Wir sind dann richtung Bellevue gefahren, da Holly Collegetermin hat. Gabe hat für mind. 2h ununterbrochen geschrien. Wir haben zwischendurch angehalten um Eis zu essen. Er war ok..bisschen ruhiger doch als wir in dem Icecreamstore saßen fing er wieder an zu schreien und ichsollte doch dann mit ihm nach draußen gehen um ihn zu beruhigen..meine Nerven waren auch schon am Ende und naja..ich raus mit ihm und wieder das gleiche..er sich vor allen Leute auf den Boden geworfen..geschrien wie am Spieß, als ob er sterben würde..wir waren übrigens Factoria Mall und ich hab ihn dann genommen und in eine Ecke in den Schatten gesetzt und ihm erklärt er soll sich beruhigen und mir sagen warum er weint aber nix ist..irgendwann hab ich meine Geduld dann auch verloren und nach 15min, nachdem Holly und Maddy mit ihrem Eis fertig waren kamen sie raus..leider gerad der Moment wo ichzum ersten mal meine Stimme gegenüber Gabe etwas erhoben hab. Aber Holly hat dazu nix gesagt, sie hat Gabe genommen ihn zum Auto getragen und ins Auto gesetzt. Und weiter ging das gefahre und geschreie..(ich bin froh, dass wir keinen ROadtrip gemacht haben).
Dann haben wir bei QFC angehalten und ich bin rein und hab Apfelsaft für Gabe gekauft und wir sind weiter gefahren...zum Bellevue COmmunity College.

Wir hatte noch 1h Zeit bevor Hollys Ding da los ging also saßen wir auf einer Bank im Schatten und haben Gabes neue Planeten bemalt und gebastelt..er war dann auch wieder normal, nach dem er getrunken hat und dann doch sein Subwaysandwich gegessen hat.
Maddy war allerdings die ganze Zeit im Auto echt unmöglich..selbst wenn sie mit ihrer Mama geredet hat. Es geht mir so auf den Keks. Es macht wirklich keinen Spaß mit ihr irgendwas zu machen.

HOlly war dann bei ihrer college orientation und wir haben Planeten fertig gemacht., ich hatte überall rote und gelbe und blaue und grüne Farben an meine Händen und Armen. sind nach den Planeten über den Campus gelaufen und haben bei nem Springbrunnen gespielt und dann ins Auto. Und haben dort gewartet..und kaum saßen wir im Autro (gegen 16uhr) ist Gabe auch eingeschlafen. Zum Glück.

Fotos von meinem Tage mit den Kids:

Pacific Science Center & BCC

HOlly kam und wir sind zurück nach Seattle...haben es versucht. I90 war total zu..stau vom feinsten. Wir haben für eine 20min strecke über 1h gebraucht. Ich wollte mich eigentlioch mit meinem Freund um 17uhr am Westlakecenter treffen..hab ihm immer SMS geschrieben, dass ich später kommen werde und auch wann ich da bin..dachte er wartet schon...gegen 18uhr war ich dann endlcih dort und was ist...er ist nicht da..ich war soooo sauer..ichihn angerufen und er meinte er sei gerad irgendwo inder Gegend..er fähr mit Auto rum.......hab dann nochmal 15min auf ihn gewartet obwohl er eigentlich schon 1h auf mich warten sollte..argh...hab beim Warten dann aber Eva undumm Lisa glaub ich getroffen. DIe waren auch auf dem Weg zum Meeting.

Sooo mein Freund kam..wir zum Safeco Field gefahren..20$ fürs Parken bezahlt und rein durch die Massen:) Drinnen erstmal den Giftshop gesucht, denn ich wollte ja Mariners Tshirt haben:) Hab mri dann im Shop erstmal Bilder der Spieler angeguckt, wer denn am besten aussieht und dann hab ich mir ein Shirt mit der Nummer gekauft:) Ich hab mich für Nummer 44 entschieden. Richi Sexson:) Später dann noch eins mit der Nummer 51. Und hab noch etwas für meinen Bruder gekauft:) und für mich in Pink für meine Wohnheimdeko dann:)

Also es haben gespielt die Seattle Mariners vs. LA ANgels:) Majour League Baseball.

100_5870klein.jpg

100_5785klein.jpgP1000796.jpgP1000801.jpg100_5809klein.jpg100_5813klein.jpg100_5818klein.jpg100_5830klein.jpg100_5853klein.jpg100_5859klein.jpg100_5860klein.jpg100_5872klein.jpg

(2 Bilder von denen hier hat Julia gemacht mit ihrer Cam)


Alle Bilder:

Baseballgame
Einfach aus erste Mini Bild klicken und dann durchklicken!

Es war voll..es war laut..es war toll:) Nachdem wir dann im GIftshop waren sind wir zu unseren Plätzen..die billigesten.ganz oben..in der Sonne..argh..es war echt heiß..aber die Sonne ging ja bald unter, dann ging es. Hab lauter Fotos und Videos gemacht. Ich fand das Spiel toll...wir waren am Anfang am gewinnen...5 zu 0 und irgendwann war es unentschieden(7:7) uns so blieb es bis zum 9 inning. Ansicht hat das SPiel nur 9 Inning aber es wird so lange gespielt bis wer gewonnen hat:) jedenfalls haben wir im 12 Inning 8 zu 7 gewonnen:) Zwischendurch war auch immer lustig...immer wenn Musik gespielt wurde, sie die Leute aufgestanden und haben getanzt..und darauf gewartet dass die Kamera sie sieht damit sie auf dem großen Screen im Stadion gezeigt wurde...dafür haben sich selbt irgendwelche Kinder die Shirts ausgezogen und haben getanzt:)

Wir sind allerdings im 9 Inning gegangen. es war dann shcon nach 22uhr und das spiel fing um 7uhr an. Mein Freund hat mich und Julia zur Fähre gefahren und wir haben die zum GLück auch noch geschafft und ich war so gegegen Mitternacht zu Hause:)

Also ich fand mein letztes Aupairmeeting toll..nur hab halt das letzte mal ein paar Freunde gesehen wir Karen oder Eva usw. Aber naja. So ist das halt.

Soooo das wars:)
Viel spaß beim Bilder anschauen:)

Ach ja...mein MSN Messenger geht nicht mehr richtig..hab schon neu installiert aber es hängt sich immer von selber auf...daher nicht wunder, wenn ich nicht online bin. Ich versuch es zu reparieren.

Liebe Grüße

Jeanie

Posted by Pinky 11:14 Archived in USA

Email this entryFacebookStumbleUpon

Table of contents

Comments

ja wollt dir nur schon mal zu deinem Au Pair Jahr gratulieren! wünsch dir noch viel Spaß während der restlichen Zeit in den USA und dann natürlich WELCOME BACK IN EUROPE!!!!!!!!!

Also take care!
Eva

by evak

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Login