A Travellerspoint blog

12 Monate USA vorbei!!!! 1 Jahr ist rum

Vor genau 12 Monaten bin ich in den USA angekommen (in New York). Kann mich noch daran erinnern, als es noch gestern wäre. Das Jahr verging im Endeffekt echt sehr schnell.

Ach ja was soll ich sagen...soll zum "Ende"...sehr viel positives brachte es mit sich aber leider auch negatives. Aber im Endeffekt schadet es nicht, sondern stärkt nur den Charakter und bringt mehr Selbstbewusstsein (davon kann man ja nie genug haben hehe).

Ach ich bin zu müde um jetzt ein Abschlusswort zu schreiben. Ich mach es wirklich zum Abschluss. Nach meinen Reisen und nach meiner Rückkehr nach Deutschland.

Heute hab ich wieder normal gearbeitet. Hab Taco Salat gegessen (yammi).
Außerdem waren die letzten Tage etwas komisch zwischen Vitor und mir und heute haben wir 1h telefoniert und beide eingesehen, dass es besser ist, wenn wir Freunde bleiben (jaja das alte Cliché) usw. Wir sehen uns Freitag und am Samstag kommt er auch zu meiner Goodbyeminiparty und er bringt mich Sonntag zur Fähre.

Bin nervös.-am Sonntag geht es nach Hawaii:) *freuhüpf* Momentan ist aber gerad ein Hurrican so von Atlantik (Mittelamerika) Richtung Pazifik unterwegs..hoffe er lässt Hawaii in Ruhe...

Jeanie

Posted by Pinky 21:51 Archived in USA

Email this entryFacebookStumbleUpon

Table of contents

Be the first to comment on this entry.

Comments on this blog entry are now closed to non-Travellerspoint members. You can still leave a comment if you are a member of Travellerspoint.

Login